Aarauer Naturfilmtage


20. und 21. Januar 2018 im Naturama Aargau

Seit über 15 Jahren sind im Naturama Aargau jedes Jahr eine Auswahl der besten aktuellen Naturdokumentarfilme zu sehen, organisiert und programmiert in Zusammenarbeit mit dem grössten deutschen Umwelt- und Naturfilmfestival «NaturVision» aus Ludwigsburg.

 

Das Programm zeigt faszinierende Zusammenhänge aus der Tier- und Pflanzenwelt, erzählt dramatische Geschichten und beschäftigt sich auch mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen wie Foodwaste, Klimawandel und ähnlichen Themen. Filme vermitteln ökologische Zusammenhänge spannender und emotionaler als jedes Fachbuch und machen wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich. Die Aarauer Naturfilmtage bilden das weite Feld der aktuellen, deutschsprachigen Natur- und Umweltfilmszene ab und sind ein toller Genuss für die ganze Familie.


Datum: Samstag und Sonntag, 20. und 21. Januar 2018

Ort: Naturama Aargau, Feerstrasse 17, 5001 Aarau

Programm: Ab November hier verfügbar

Erfolgsgeschichte

Jedes Jahr kommen über 700 kleine und grosse BesucherInnen und schauen sich die rund 20 ausgewählten Filme in 3 Projektionssälen an. Es herscht immer eine schöne, familiäre Atmosphäre, man kennt sich und trifft sich seit Jahren hier immer Mitte Januar, um unter der mittelländischen Nebeldecke eindrückliche Naturbilder und spannende Umweltdokumentationen zu entdecken.

Download
Programm 2015
Flyer_2015_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 540.5 KB
Download
Programm 2016
Flyer_2016_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 870.0 KB
Download
Programm 2017
Flyer_2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB